Sportwelt

Sechs Corona-Fälle bei Alba - Euroleague-Spiel abgesagt

Basketball

Dienstag, 20. Oktober 2020 - 15:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Bei Basketball-Bundesligist Alba Berlin sind sechs Profis positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das für Donnerstag angesetzte Euroleague-Spiel des deutschen Meisters und Pokalsiegers gegen Baskonia Vitoria-Gasteiz wurde abgesagt.

Bei Alba Berlin sind mittlerweile sechs Corona-Fälle bestätigt. Foto: Andreas Gora/dpa

„Die Fälle wurden der zuständigen Gesundheitsbehörde gemeldet, die nun über die weitere Vorgehensweise entscheidet“, heißt es in einer Vereinsmitteilung.

Einen positiven Befund hatte es bereits am Samstag nach dem Euroleague-Spiel bei ZSKA Moskau gegeben. Das Pokalspiel von Alba am vergangenen Sonntag gegen die Basketball Löwen Braunschweig musste deswegen abgesagt werden.

Fünf weitere positive Testergebnisse kamen nun am Anfang der Woche noch hinzu. Alle sechs Akteure wurden isoliert und sind nun unter medizinischer Beobachtung. Alle Beteiligten, die mit auf der Reise nach Moskau waren, befinden sich bereits in Quarantäne.

© dpa-infocom, dpa:201020-99-13492/2

Ihr Kommentar zum Thema

Sechs Corona-Fälle bei Alba - Euroleague-Spiel abgesagt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha