Sportwelt

Sieben Matchbälle abgewehrt: Federer im Halbfinale

Tennis

Dienstag, 28. Januar 2020 - 08:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Melbourne. Nach der Abwehr von sieben Matchbällen hat sich Roger Federer bei den Australian Open der Tennisprofis ins Halbfinale gezittert.

Steht in Melbourne im Halbfinale: Roger Federer. Foto: Dave Hunt/AAP/dpa

Der Rekord-Grand-Slam-Turniersieger aus der Schweiz rang am Dienstag in Melbourne den Amerikaner Tennys Sandgren mit 6:3, 2:6, 2:6, 7:6 (10:8), 6:3 nieder. Im vierten Satz hatte der 38-Jährige Matchbälle gegen sich, im Tiebreak sogar drei in Serie.

Auch in den zwei Runden zuvor hatte die Nummer drei der Tennis-Welt Probleme gehabt und war in der dritten Runde gegen den Australier John Millman nur zwei Punkte vom Aus entfernt gewesen. Sein Halbfinal-Gegner ist der Serbe Novak Djokovic oder der Kanadier Milos Raonic.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.