Sportwelt

Siebter Sieg in Serie: Bonn beeindruckt in Bayreuth

Basketball

Mittwoch, 22. Dezember 2021 - 20:16 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bayreuth. Die Telekom Baskets Bonn haben in der Basketball-Bundesliga mit einer beeindruckenden Leistung zu Tabellenführer FC Bayern München aufgeschlossen.

Trainer Tuomas Iisalo (M) und seine Telekom Baskets bleiben in Topform. (Archivbild). Foto: Andreas Gora/dpa

Bei medi Bayreuth gewannen die Rheinländer deutlich mit 96:71 (47:40) und haben nach dem siebten Erfolg in Serie wie auch die Münchner eine Bilanz von 10:2-Siegen. Bayreuth (5:6) bleibt im Tabellen-Mittelfeld, knapp hinter den Playoff-Rängen.

Die Entscheidung in der Oberfrankenhalle fiel nach dem Seitenwechsel, nachdem die Bonner aus einer Sieben-Punkte-Führung zur Pause innerhalb von vier Minuten den Vorsprung auf 16 Zählern (60:44) ausbauen konnten. Das Team von Trainer Tuomas Iisalo dominierte auch danach das Match und baute das Ergebnis immer weiter aus. Beste Schützen bei den Gästen war die US-Amerikaner Jeremy Morgan (23 Punkte) und Skyler Bowlin (19). Top-Scorer war Bayreuths Sacar Anim mit 27 Zählern.

Die Partie zwischen den Niners Chemnitz und der BG Göttingen musste aufgrund von mehreren positiven Corona-Fällen der Gastgeber kurzfristig verlegt werden.

© dpa-infocom, dpa:211222-99-482306/2

Ihr Kommentar zum Thema

Siebter Sieg in Serie: Bonn beeindruckt in Bayreuth

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha