Sportwelt

Sieg zum WM-Start: Eishockey-Frauen gewinnen gegen Ungarn

Eishockey

Samstag, 21. August 2021 - 22:46 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Calgary. Nina Christof hat den deutschen Eishockey-Frauen einen erfolgreichen Start in die Weltmeisterschaft in Calgary beschert.

Die Eishockey-Halle im kanadischen Calgary. Foto: Jeff Mcintosh/The Canadian Press/AP/dpa

Mit einem Doppelschlag legte die 18-Jährige in der 12. und 13. Minute binnen 58 Sekunden die Grundlage für das 3:0 (2:0, 0:0, 1:0) gegen Ungarn. Julia Zorn (53.) setzte den Schlusspunkt für die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes.

Weitere Gegner für das Team von Bundestrainer Thomas Schädler sind in der Gruppe B Dänemark, Tschechien und Japan. Ziel ist das Erreichen des Viertelfinals. Dafür ist mindestens Platz drei in der Gruppe notwendig. Die WM dient den Deutschen auch als Vorbereitung auf die Qualifikation im November für die Olympischen Spielen in Peking 2022.

© dpa-infocom, dpa:210821-99-921933/2

Ihr Kommentar zum Thema

Sieg zum WM-Start: Eishockey-Frauen gewinnen gegen Ungarn

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha