Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Siegemund in Rom in der ersten Runde gescheitert

Tennis

Dienstag, 15. Mai 2018 - 17:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rom. Tennisspielerin Laura Siegemund ist beim WTA-Turnier in Rom bereits in der ersten Runde gescheitert.

Ist beim WTA-Turnier in Rom bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Foto: Marijan Murat

Anzeige

Die nach langer Verletzungspause zurückgekehrte Schwäbin verlor ihr Auftaktmatch gegen Elena Vesnina mit 6:7 (5:7), 2:6 und verpasste damit das Achtelfinale. Dort hätte Siegemund ein Match gegen Venus Williams erwartet. Am Dienstag konnte in Rom nach langer Regenpause doch noch gespielt werden.

Ihr Kommentar zum Thema

Siegemund in Rom in der ersten Runde gescheitert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige