Sportwelt

Slowene Mohoric siegt bei Mailand-Sanremo

Radsport

Samstag, 19. März 2022 - 17:05 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mailand. Matej Mohoric hat die 113. Auflage des Frühjahrsklassikers Mailand-Sanremo gewonnen.

Siegte in Sanremo: Matej Mohoric. Foto: David Stockman/BELGA/dpa

Der Slowene holte sich nach 293 Kilometern den Sieg vor Anthony Turgis aus Frankreich und dem Niederländer Mathieu van der Poel. Deutsche Fahrer spielten keine Rolle, zumal Ex-Sieger John Degenkolb und Klassikerspezialist Maximilian Schachmann passen mussten.

Aufgrund der Erkältungswelle im Radsport fehlten weitere prominente Namen an der Startlinie. Der französische Weltmeister Julian Alaphilippe, Sieger von 2019, der italienische Europameister Sonny Colbrelli, Vorjahressieger Jasper Stuyven (Belgien) sowie die Sprintstars Caleb Ewan (Australien) und Sam Bennett (Irland) mussten allesamt gesundheitlich passen.

© dpa-infocom, dpa:220319-99-589954/2

Ihr Kommentar zum Thema

Slowene Mohoric siegt bei Mailand-Sanremo

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha