Sportwelt

Springreiterin Blum reitet bei WM zweite Null-Runde

Pferdesport

Donnerstag, 20. September 2018 - 17:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Tryon. Die Springreiterin Simone Blum hat auch am zweiten WM-Tag einen starken Ritt für das deutsche Team geliefert.

Simone Blum überquert mit DSP Alice in Tryon ein Hindernis. Foto: Joel Marklund/Bildbyran via ZUMA Press

Die 29 Jahre alte Debütantin aus dem bayerischen Zolling ritt in Tryon mit ihrer Stute Alice ohne Fehler. Blum hatte bereits am Vortag im Zeitspringen eine Null-Runde gezeigt. Die Mannschaftswertung besteht aus drei Teilprüfungen. Die Entscheidung fällt am Freitag.     


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.