Sportwelt

Starkes Comeback von Nadal in Rom

Tennis

Mittwoch, 16. September 2020 - 20:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rom. Der Spanier Rafael Nadal hat nach seiner mehr als halbjährigen Pause ein erfolgreiches Comeback auf der Tennistour erlebt.

Rafael Nadal setzte sich in seinem Auftaktmatch in Rom locker durch. Foto: Andrew Medichini/AP/dpa

Der Weltranglisten-Zweite gewann beim Masters-Series-Turnier in Rom gegen seinen Landsmann Pablo Carreño Busta mit 6:1, 6:1. Carreño Busta hatte zuletzt bei den US Open in New York im Halbfinale gegen Alexander Zverev verloren.

Nadal hatte vor der Zwangspause wegen der Coronavirus-Pandemie Ende Februar in Acapulco den Titel geholt. Auf eine Reise zu den US Open verzichtete er. Vor Nadal erreichte bereits der serbische Weltranglisten-Erste Novak Djokovic, der bei den US Open im Achtelfinale gegen Carreño Busta disqualifiziert worden war, die Runde der besten 16. Djokovic setzte sich mit 6:3, 6:2 gegen den Qualifikanten Salvatore Caruso aus Italien durch.

© dpa-infocom, dpa:200916-99-592088/2

Ihr Kommentar zum Thema

Starkes Comeback von Nadal in Rom

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha