Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Stebe und Marterer in Finalrunde der DTB-Serie

Tennis

Samstag, 11. Juli 2020 - 22:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Meerbusch. Der schon im Davis Cup eingesetzte Cedrik-Marcel Stebe und der frühere French-Open-Achtelfinalist Maximilian Marterer haben sich für die Finalrunde der Serie des Deutschen Tennis Bunds qualifiziert.

Hat sich für die Finalrunde der Serie des DTB qualifiziert: Cedrik-Marcel Stebe. Foto: Peter Schneider/KEYSTONE/dpa

Als weitere Teilnehmer für den Serien-Abschluss vom 21. bis 24. Juli in Großhesselohe stehen Oscar Otte und Yannick Hanfmann fest. Die vier Tennisprofis belegen in den beiden Halbfinal-Gruppen in Meerbusch die vorderen Plätze, für den 12. Juli sind dort noch die Platzierungsspiele angesetzt.

Die Mini-Turniere hatten bereits Anfang Juni begonnen. Der DTB hatte die unter strengen Hygieneregeln stattfindenden Serien für Herren und Damen initiiert, um angesichts der coronabedingten Pause auf der weltweiten Tour Spielpraxis zu ermöglichen.

© dpa-infocom, dpa:200711-99-758361/3

Ihr Kommentar zum Thema

Stebe und Marterer in Finalrunde der DTB-Serie

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha