Sportwelt

Strafe für Massa: Fünf Startplätze in Belgien zurück

Motorsport

Samstag, 26. August 2017 - 13:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Spa-Francorchamps. Felipe Massa muss in der Startaufstellung zum Formel-1-Rennen in Spa-Francorchamps fünf Plätze zurück.

Wird beim Großen Preis von Belgien strafversetzt: Williams-Pilot. Felipe Massa. Foto: Darko Bandic

Der Brasilianer hatte im Freien Training am Samstag in seinem Williams doppelt geschwenkte Gelbe Flaggen missachtet. Das teilte die Rennleitung vor der Qualifikation mit.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.