Sportwelt

Struff verpasst US-Open-Überraschung gegen Djokovic

Tennis

Samstag, 5. September 2020 - 03:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa New York. Nach einer klaren Niederlage gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic hat Jan-Lennard Struff bei den US Open das Achtelfinale verpasst.

Jan-Lennard Struff hat gegen Novak Djokovic verloren. Foto: Frank Franklin II/AP/dpa

Der 30 Jahre alte Tennisprofi aus Warstein musste sich am Freitag (Ortszeit) dem drei Jahre älteren Serben mit 3:6, 3:6, 1:6 geschlagen geben und kassierte im fünften Vergleich die fünfte Niederlage. Nach nur 1:43 Stunden Spielzeit entschied Djokovic das erste Match der Night Session für sich.

In der vergangenen Woche hatte Djokovic bereits das Viertelfinale des von Cincinnati nach New York verlegten Masters-Turniers gegen Struff für sich entschieden. Djokovic trifft nach seinem 26. Sieg nacheinander nun auf den Spanier Pablo Carreno Busta.

© dpa-infocom, dpa:200905-99-438640/2

Ihr Kommentar zum Thema

Struff verpasst US-Open-Überraschung gegen Djokovic

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha