Sportwelt

Stute von Carsten-Otto Nagel ist eingeschläfert worden

Pferdesport

Freitag, 4. Juni 2021 - 17:57 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Balve. Das für die deutsche Meisterschaft in Balve eingeplante Springpferd L'Esperance von Carsten-Otto Nagel ist eingeschläfert worden.

Springreiter Carsten-Otto Nagel reitet auf L'Esperance. Das Pferd musste eingeschläfert werden. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Die Stute erlitt nach Angaben der DM-Organisationsgesellschaft eine Kolik und wurde in einer Veterinärklinik behandelt. „Dort brach sie sich beim Versuch aufzustehen ein Bein und musste erlöst werden“, hieß es in einer Mitteilung. Veranstalterin Rosalie von Landsberg-Velen sagte: „Wir sind sehr geschockt, und unsere mitfühlenden Gedanken sind alle bei Carsten-Otto Nagel.“

© dpa-infocom, dpa:210604-99-866159/2

Ihr Kommentar zum Thema

Stute von Carsten-Otto Nagel ist eingeschläfert worden

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha