Sportwelt

Swiatek sammelt mit Veranstaltung Geld für die Ukraine

Tennis

Mittwoch, 29. Juni 2022 - 14:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Die Weltranglisten-Erste Iga Swiatek aus Polen will in knapp einem Monat bei einer Tennis-Wohltätigkeitsveranstaltung Geld für junge ukrainische Opfer des Angriffskrieges Russlands sammeln.

Die Weltranglisten-Erste Iga Swiatek in Aktion. Foto: Alberto Pezzali/AP/dpa

Neben ihren Landsleuten Agnieszka Radwanska und Martyn Pawelski sowie den Ukrainern Elina Switolina und Sergej Stachowski soll auch der frühere ukrainische Fußballstar Andrej Schewtschenko am 23. Juli in Krakau dabei sein. Das teilte Swiatek während des Rasen-Klassikers in Wimbledon via Instagram mit.

„Ich bin so glücklich und dankbar, dass wir das schaffen“, schrieb die 21 Jahre alte Swiatek. Es soll ein Mixed geben, zudem spielen Swiatek und die 2018 zurückgetretene Radwanska einen Satz im Einzel. Die Einnahmen gehen an Kinder und Jugendliche, die vom Krieg betroffen sind. Swiatek hatte zuletzt die French Open gewonnen und ist nach 36 Siegen in Serie auch in Wimbledon die Top-Favoritin.

© dpa-infocom, dpa:220629-99-847171/2

Ihr Kommentar zum Thema

Swiatek sammelt mit Veranstaltung Geld für die Ukraine

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha