Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

THC startet mit 31:27-Sieg in Gruppenphase der Königsklasse

Handball

Samstag, 7. Oktober 2017 - 19:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Larvik. Die Bundesliga-Handballerinnen des Thüringer HC sind mit einem Auswärtssieg in die Gruppenphase der Champions League gestartet. Beim norwegischen Spitzenclub Larvik HK setzte sich das Team von Trainer Herbert Müller mit 31:27 (16:11) durch.

Das Team von Herbert Müller gewann 31:27 gegen den norwegischen Spitzenclub Larvik HK. Foto: Hendrik Schmidt

Anzeige

Dank der starken Torfrau Dinah Eckerle ging der THC mit 7:4 in Front. Zu mehr reichte es zunächst nicht. Die Gäste agierten zu ungenau im Angriff oder scheiterten an der gegnerischen Torfrau Guro Rundbraten. Nach dem Seitenwechsel kam Larvik wieder bis auf drei Treffer heran. Müller nahm eine Auszeit, sie zeigte Wirkung. Sein Team enteilte auf 22:16 (40.), war aber bis zur Schlusssirene gefordert.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige