Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

„Tagesspiegel“: Krupp-Assistent Jodoin wird Eisbären-Trainer

Eishockey

Sonntag, 6. Mai 2018 - 16:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der bisherige Co-Trainer Clément Jodoin soll als Nachfolger von Uwe Krupp neuer Trainer des deutschen Eishockey-Vizemeisters Eisbären Berlin werden. Das berichtete der „Tagesspiegel“.

Clement Jodoin könnte der Nachfolger von Uwe Krupp bei den Eisbären Berlin werden. Foto: Tobias Hase

Nach Informationen der Tageszeitung erhält der 66 Jahre alte Kanadier Jodoin, zuletzt Assistent von Krupp in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL), einen Einjahresvertrag. Der Club äußerte sich bislang nicht zu der Personalie.

Anzeige

Jodoin war lange Zeit Co-Trainer in der nordamerikanischen Profiliga NHL, auch unter dem ehemaligen Eisbären-Trainer Pierre Pagé bei den Quebec Nordiques (von 1992 bis 1994). Zudem war er 2012 bei Cheftrainer Pat Cortina auch Assistent bei der deutschen Nationalmannschaft.

Ihr Kommentar zum Thema

„Tagesspiegel“: Krupp-Assistent Jodoin wird Eisbären-Trainer

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige