Sportwelt

Tatjana Maria verpasst in Monterrey das Viertelfinale

Tennis

Freitag, 6. März 2020 - 07:39 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Monterrey. Tennisprofi Tatjana Maria ist beim WTA-Turnier im mexikanischen Monterrey im Achtelfinale ausgeschieden.

Tatjana Maria ist beim Turnier in Monterrey ausgeschieden. Foto: Rebecca Blackwell/AP/dpa

Die 32-Jährige aus Bad Saulgau verlor mit 6:7 (4:7), 3:6 gegen die an Nummer zwei gesetzte Britin Johanna Konta. Weitere deutsche Spielerinnen sind bei dem Turnier nicht im Einsatz.

Ihr Kommentar zum Thema

Tatjana Maria verpasst in Monterrey das Viertelfinale

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha