Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Tennis-Damen scheitern nach Kerber-Niederlage

Tennis

Sonntag, 22. April 2018 - 13:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Stuttgart. Die deutschen Tennis-Damen sind im Halbfinale des Fed Cups an Tschechien gescheitert. Die ehemalige Nummer eins Angelique Kerber verlor in Stuttgart 2:6, 2:6 gegen Petra Kvitova und musste damit die entscheidende dritte Niederlage für die Gastgeber einstecken.

Angelique Kerber verlor ihr entscheidendes Einzel. Foto: Marijan Murat

Anzeige

Zuvor hatte Julia Görges mit einem beeindruckenden 6:4, 6:2 gegen Karolina Pliskova die Auswahl noch einmal hoffen lassen. Nach den Pleiten in den ersten Einzeln von Görges und Kerber war die Auswahl von Teamchef Jens Gerlach am Vortag mit 0:2 in Rückstand geraten. Deutschland muss damit weiter auf den ersten Final-Einzug seit 2014 warten.

Ihr Kommentar zum Thema

Tennis-Damen scheitern nach Kerber-Niederlage

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige