Sportwelt

Tennis-Qualifikantin Samsonowa überrascht in Berlin

Tennis

Freitag, 18. Juni 2021 - 21:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Ludmilla Samsonowa aus Russland ist die Überraschung des Rasentennis-Turniers in Berlin. Die Qualifikantin setzte sich im Viertelfinale gegen die frühere Weltranglisten-Siebte Madison Keys aus den USA 7:6 (7:4), 2:6, 7:6 (7:0) durch.

Ludmilla Samsonova erreichte in Berlin das Halbfinale. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Die Nummer 106 der Weltrangliste trifft im Halbfinale am Samstag auf Viktoria Azarenka aus Belarus. Die ehemalige Nummer eins der Welt gewann gegen Jessica Pegula aus den USA 6:2, 5:7, 6:4. Alle vier Viertelfinalspiele gingen bei großer Hitze von fast 40 Grad im Steffi-Graf-Stadion über drei Sätze.

Früher am Tag hatten sich Alizé Cornet aus Frankreich 4:6, 6:3, 7:6 (7:5) gegen die ehemalige Wimbledon-Siegerin Garbine Muguruza aus Spanien durchgesetzt. Ihre Gegnerin im Halbfinale ist Belinda Bencic aus der Schweiz, die Jekaterina Alexandrowa aus Russland 6:4, 4:6, 7:6 (7:4) bezwang.

Als letzte Deutsche war Angelique Kerber am Donnerstag bereits im Achtelfinale ausgeschieden.

© dpa-infocom, dpa:210618-99-54691/2

Ihr Kommentar zum Thema

Tennis-Qualifikantin Samsonowa überrascht in Berlin

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha