Sportwelt

Tennisprofi Koepfer erreicht Viertelfinale in Genf

Tennis

Mittwoch, 19. Mai 2021 - 15:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Genf. Tennisprofi Dominik Koepfer aus Donaueschingen hat sich ins Viertelfinale des ATP-Turniers in Genf gekämpft. Der 27-Jährige gewann 7:5, 6:7 (1:7), 6:3 gegen Routinier Feliciano Lopez aus Spanien.

Steht in Genf im Viertelfinale: Dominik Koepfer. Foto: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE/dpa

Nach 2:18 Stunden entschied Koepfer das Linkshänder-Duell gegen den 39-jährigen Lopez mit dem dritten Matchball zu seinen Gunsten. Die beiden trennen in der Weltrangliste nur zwei Plätze. Der an Nummer 61 geführte Koepfer trifft im Viertelfinale auf den Norweger Casper Ruud. Das Sandplatz-Turnier ist mit knapp 420 000 Euro dotiert und dient der Vorbereitung auf die French Open.

© dpa-infocom, dpa:210519-99-662419/2

Ihr Kommentar zum Thema

Tennisprofi Koepfer erreicht Viertelfinale in Genf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha