Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Tennisprofi Maden in Budapest ausgeschieden

Tennis

Samstag, 28. April 2018 - 13:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Budapest. Der deutsche Tennisprofi Yannick Maden ist beim ATP-Turnier in Budapest im Viertelfinale ausgeschieden. Die am Freitag wegen Dunkelheit abgebrochene Partie gegen den Australier John Millman war am Samstag binnen weniger Minuten beendet.

Verpasste in Budapest den Sprung in die Runde der besten Vier: Yannick Maden. Foto: Kamran Jebreili/AP/dpa

Anzeige

Millman brachte ein Aufschlagsspiel zum 2:6, 6:1, 6:4-Endstand durch, Maden gelang dabei kein Punktgewinn mehr. Der 134. der Weltrangliste war nach verpasster Qualifikation als sogenannter Lucky Loser noch nachträglich in das Hauptfeld gerutscht. Nach dem Aus des 28-jährigen Stuttgarters ist kein Deutscher mehr bei dem Sandplatzturnier dabei, das mit gut 560 000 Euro dotiert ist.

Ihr Kommentar zum Thema

Tennisprofi Maden in Budapest ausgeschieden

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige