Sportwelt

Tennisprofi Sinner jüngster Turniersieger seit 2008

Tennis

Samstag, 14. November 2020 - 19:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Sofia. Der italienische Tennisprofi Jannik Sinner hat seinen ersten Titel auf der ATP-Tour gewonnen und als jüngster Spieler seit mehr als zwölf Jahren einen Turniersieg gefeiert.

Jannik Sinner gewann in Sofia. Foto: Uncredited/AP/dpa

Der 19 Jahre alte Südtiroler entschied in Sofia das Finale gegen den Kanadier Vasek Pospisil mit 6:4, 3:6, 7:6 (7:3) für sich. Sinner wird in der Weltrangliste auf Platz 44 geführt. Bei den French Open hatte er zuletzt mit seinem Achtelfinal-Sieg gegen den Hamburger Alexander Zverev für Aufsehen gesorgt. Zuletzt war im Februar 2008 ein Turniersieger auf der ATP-Tour jünger als Sinner: Der Japaner Kei Nishikori holte damals als 18-Jähriger in Delray Beach den Titel.

© dpa-infocom, dpa:201114-99-333998/2

Ihr Kommentar zum Thema

Tennisprofi Sinner jüngster Turniersieger seit 2008

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha