Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Tennisspielerin Friedsam muss in Palermo verletzt aufgeben

Tennis

Freitag, 26. Juli 2019 - 18:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Palermo. Die deutsche Tennisspielerin Anna-Lena Friedsam hat im Viertelfinale des WTA-Turniers in Palermo verletzt aufgeben müssen.

Tennisspielerin Anna-Lena Friedsam hatte im Viertelfinale das Glück nicht auf ihrer Seite. Foto: Daniel Karmann

Die 25-Jährige aus Andernach lag gegen die Schweizerin Jil Teichmann 0:6, 0:1 zurück, als sie nach 33 Minuten wegen einer Verletzung an den Adduktoren nicht weiterspielen konnte. Das teilte die Damen-Organisation WTA mit. Friedsam hatte tags zuvor noch mit dem Sieg gegen die Französin Alizé Cornet für eine große Überraschung gesorgt.

Ihr Kommentar zum Thema

Tennisspielerin Friedsam muss in Palermo verletzt aufgeben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha