Sportwelt

Tirreno-Adriatico: Barguil gewinnt Etappe, Pogacar vorn

Radsport

Freitag, 11. März 2022 - 18:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Fermo. Radprofi Warren Barguil hat die fünfte Etappe der Rad-Fernfahrt Tirreno-Adriatico gewonnen. Der 30-jährige Franzose setzte sichnach 155 Kilometern von Sefro nach Fermo im anspruchsvollen Finale mit knappem Vorsprung vor dem Belgier Xandro Meurisse und Simone Velasco durch.

Führt die Gesamtwertung der Tirreno-Adriatico weiter an: Tadej Pogacar. Foto: Fabio Ferrari/LaPresse/AP/dpa

Der slowenische Tour-de-France-Sieger Tadej Pogacar führt weiter die Gesamtwertung an. Am Samstag müssen die Fahrer 215 Kilometer von Apecchio nach Carpegna bewältigen. Im Finale der sechsten und vorletzten Etappe sind zwei Anstiege die größte Schwierigkeit. Das Rennen endet am Sonntag mit einer Etappe rund um San Benedetto del Tronto an der italienischen Ostküste.

© dpa-infocom, dpa:220311-99-483246/2

Ihr Kommentar zum Thema

Tirreno-Adriatico: Barguil gewinnt Etappe, Pogacar vorn

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha