Sportwelt

Topgesetztes Trio bei Berliner Tennis-Turnier ausgeschieden

Tennis

Mittwoch, 16. Juni 2021 - 20:16 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die drei topgesetzten Aryna Sabalenka aus Belarus, Elina Switolina aus der Ukraine und Bianca Andreescu aus Kanada sind beim Rasentennis-Turnier in Berlin im Achtelfinale ausgeschieden.

Bianca Andreescu schied in Berlin aus. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Sabalenka musste sich der früheren Top-Ten-Spielerin Madison Keys aus den USA 4:6, 6:1, 5:7 geschlagen geben. Switolina verlor gegen Jekaterina Alexandrowa aus Russland 4:6, 5:7. Andreescu zog gegen Alizé Cornet aus Frankreich 6:7 (2:7), 5:7 den Kürzeren.

Für die drei Verliererinnen war es nach einem Freilos in der ersten Runde ihr einziger Auftritt im Steffi-Graf-Stadion. Nach dem Aus der drei Topgesetzten rutschen die ehemalige Weltranglisten-Erste Karolina Pliskova aus Tschechien und Belinda Bencic aus der Schweiz in die Favoritenrolle.

Die deutsche Nummer eins Angelique Kerber tritt in ihrem Achtelfinale am Donnerstag gegen die frühere Weltranglisten-Erste Viktoria Azarenka aus Belarus an.

© dpa-infocom, dpa:210616-99-22944/2

Ihr Kommentar zum Thema

Topgesetztes Trio bei Berliner Tennis-Turnier ausgeschieden

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha