Sportwelt

Torwart Nikolai Weber wechselt von Wetzlar nach Hüttenberg

Handball

Montag, 19. Februar 2018 - 16:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hüttenberg. Nikolai Weber wird in der kommenden Saison beim Handball-Bundesligisten TV Hüttenberg im Tor stehen. Der 37-Jährige vom Liga-Konkurrenten HSG Wetzlar soll Matthias Ritschel ersetzen, der im Sommer den Aufsteiger verlassen wird.

Nikolai Weber wird in der kommenden Saison beim TV Hüttenberg im Tor stehen. Foto: Peter Steffen

Weber, dessen Vertrag bei den Mittelhessen am Saisonende ausläuft, unterschrieb beim Bundesliga-Schlusslicht am Montag einen Liga-unabhängigen Kontrakt für zwei Jahre mit einer Option.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.