Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Tour-Aus für Zeitfahr-Spezialist Dennis

Radsport

Donnerstag, 18. Juli 2019 - 15:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bagnères-de-Bigorre. Einen Tag vor der großen Chance auf einen Etappensieg hat Zeitfahr-Spezialist Rohan Dennis das Rennen bei der Tour de France aufgegeben.

Rohan Dennis ist bei der Tour de France nicht mehr dabei. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE

Der 29 Jahre alte Australier vom Team Bahrain-Merida stieg auf der zwölften Etappe von Toulouse nach Bagnères-de-Bigorre vom Rad und beendete das Rennen aus zunächst unbekannter Ursache.

Vor dem Start des ersten Teilstücks in die Pyrenäen war auch der 21 Jahre alte Belgier Jasper Philipsen, der jüngste aller Teilnehmer, nicht mehr angetreten. Der jüngste verbliebene Radprofi ist damit der 22-jährige Kolumbianer Egan Bernal, dem gute Chancen auf den Tour-Gesamtsieg zugerechnet werden.

Ihr Kommentar zum Thema

Tour-Aus für Zeitfahr-Spezialist Dennis

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha