Sportwelt

Tour-Sieger Pogacar gewinnt Lüttich-Bastogne-Lüttich

Radsport

Sonntag, 25. April 2021 - 17:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Lüttich. Radprofi Maximilian Schachmann hat beim Sieg von Tadej Pogacar beim 107. Frühjahrsklassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich den neunten Platz belegt.

Tadej Pogacar heißt der Sieger von Lüttich -Bastogne-Lüttich 2021. Foto: Eric Lalmand/BELGA/dpa

Der 27 Jahre alte Berliner erreichte nach 259,1 Kilometern und elf giftigen Anstiegen neun Sekunden hinter Pogacar das Ziel. Der slowenische Tour-de-France-Sieger setzte sich im Sprint einer fünfköpfigen Spitzengruppe vor dem französischen Weltmeister Julian Alaphilippe und dessen Landsmann David Gaudu durch.

Mit dem ältesten Eintagesrennen der Welt ist die Serie der Frühjahrsklassiker zu Ende gegangen. Deutsche Erfolge gab es nicht. Der dritte Platz von Schachmann beim Amstel Gold Race vor einer Woche war noch die beste Platzierung.

© dpa-infocom, dpa:210425-99-347512/2

Ihr Kommentar zum Thema

Tour-Sieger Pogacar gewinnt Lüttich-Bastogne-Lüttich

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha