Sportwelt

Triathlon-Chef zu Kritik an Hörmann: „Ernst nehmen“

Sportpolitik

Freitag, 7. Mai 2021 - 14:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Martin Engelhardt, Präsident der Deutschen Triathlon Union, sieht sich durch die in einem anonymen Offenen Brief geäußerten Kritik an DOSB-Präsident Alfons Hörmann bestätigt.

Martin Engelhardt auf der Mitgliederversammlung des DOSB im Jahr 2018. Foto: Guido Kirchner/dpa

„Der Brief überrascht mich nicht“, sagte der 61-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. „Man muss die Kritik ernst nehmen.“ Engelhardt war 2018 Hörmann bei der Wahl um das Präsidentenamt beim Deutschen Olympischen Sportbund deutlich unterlegen.

Der Dachverband hatte zuvor den Eingang einer anonymen Mail bestätigt. In dem Schreiben im Namen von DOSB-Mitarbeitern wird unter anderem der Führungsstil und das Verhalten von Hörmann scharf kritisiert. „Das Präsidium ist jetzt in der Pflicht, sich mit diesen Dingen zu beschäftigen und ihnen nachzugehen“, meinte Engelhardt.

Er könne verstehen, dass „die Leute als abhängig Beschäftigte“ den Brief anonym geschrieben haben, weil sie „negative Folgen“ befürchten müssen. „Dann müssen die Vorwürfe glaubhaft ausgeräumt werden.“ Die Vorgänge, die da passiert sein sollen, „sind ja so mehrfach von entsprechenden Leuten geäußert worden“.

Schon vor seiner Wahl-Niederlage 2018 hatte Engelhardt unter anderem Hörmanns Umgangsformen kritisiert und gefragt, warum viele gute hauptamtliche Mitarbeiter den DOSB verlassen hatten.

„Meine damalige Grundkritik war ja, dass der Sport nicht in der Lage ist, seine Möglichkeiten gesellschaftlich zu nutzen“, sagte Engelhardt der dpa. „Diejenigen Personen, die an der Spitze stehen, haben eine besondere Verpflichtung“, meinte er weiter, ohne Hörmann zu nennen.

„Konflikte mit dem Internationalen Olympischen Komitee, Konflikte mit dem Bundesinnenministerium, Konflikte mit den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern - dauerhaft ist das nicht zielführend“, sagte er.

© dpa-infocom, dpa:210507-99-508498/2

Ihr Kommentar zum Thema

Triathlon-Chef zu Kritik an Hörmann: „Ernst nehmen“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha