Sportwelt

Tschechin Barbora Krejcikova gewinnt French Open in Paris

Tennis

Samstag, 12. Juni 2021 - 17:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Die Tschechin Barbora Krejcikova hat die French Open in Paris gewonnen. Die 25 Jahre alte Tennisspielerin setzte sich im Überraschungsfinale gegen die leicht favorisierte Russin Anastasia Pawljutschenkowa mit 6:1, 2:6, 6:4 durch und feierte den ersten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere.

Die Tschechin Barbora Krejcikova bei einer Vorhand. Foto: Thibault Camus/AP/dpa

Für beide Spielerinnen war es das erste Endspiel bei einem der vier wichtigsten Turniere. Krejcikova verwandelte nach 1:58 Stunden ihren vierten Matchball. Bei den Herren stehen sich am Sonntag der Serbe Novak Djokovic und der Grieche Stefanos Tsitsipas im Endspiel gegenüber.

© dpa-infocom, dpa:210612-99-966315/3

Ihr Kommentar zum Thema

Tschechin Barbora Krejcikova gewinnt French Open in Paris

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha