Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Türkei-Rundfahrt: Degenkolb sprintet auf Platz zwei

Radsport

Samstag, 13. Oktober 2018 - 14:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Manisa. Klassikerspezialist John Degenkolb hat auf der fünften Etappe der Türkei-Rundfahrt den Tagessieg knapp verpasst. Der 29 Jahre alte Radprofi aus Oberursel wurde Zweiter.

Verpasste den Sieg nur knapp: John Degenkolb. Foto: David Stockman/BELGA

Der Fahrer vom Team Trek-Segafredo musste sich in Manisa nach 135,7 Kilometern im Massensprint nur dem Kolumbianer Alvaro Hodeg (Quick-Step) geschlagen geben. Vor dem letzten Tagesabschnitt am Sonntag führt der Kasache Alexej Luzenko aus dem Astana-Rennstall in der Gesamtwertung weiter mit vier Sekunden vor dem Italiener Diego Ulissi und dem Australier Nathan Haas.

Ihr Kommentar zum Thema

Türkei-Rundfahrt: Degenkolb sprintet auf Platz zwei

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha