Sportwelt

US-Tennisspielerin Stephens veröffentlicht Beleidigungen

Tennis

Sonntag, 5. September 2021 - 12:16 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa New York. Nach ihrer Niederlage gegen Angelique Kerber bei den US Open ist die Amerikanerin Sloane Stephens nach eigenen Angaben in sozialen Netzwerken massiv rassistisch und sexistisch beleidigt worden.

Sloane Stephens hatte bei den US Open gegen Angelique Kerber verloren. Foto: Elise Amendola/AP/dpa

Die 28-Jährige veröffentlichte am Wochenende in einer Instagram-Story Screenshots von Hass-Nachrichten, die sie erhalten hatte. Es seien mehr als 2000 Nachrichten mit Beschimpfungen und Wut gewesen, schrieb Stephens. „Diese Art von Hass ist so ermüdend und endet niemals. Es wird nicht genug darüber gesprochen.“ Stephens hatte in der dritten Runde des letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres mit 7:5, 2:6, 3:6 gegen Kerber verloren.

© dpa-infocom, dpa:210905-99-100605/2

Ihr Kommentar zum Thema

US-Tennisspielerin Stephens veröffentlicht Beleidigungen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha