Sportwelt

Verstappen mahnt Red Bull: „Müssen besser werden“

Motorsport

Freitag, 25. März 2022 - 13:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dschidda. Formel-1-Weltmeister Max Verstappen sorgt sich nach dem Auftakt-Debakel in Bahrain um seine Titelchancen.

Der niederländische Formel-1-Fahrer Max Verstappen sorgt sich um die Konkurrenzfähigkeit seines Red-Bull-Boliden. Foto: Hasan Bratic/dpa

„Wir müssen besser werden. Wenn wir um den Titel kämpfen wollen, können wir uns nicht viele solcher Rennen wie in Bahrain leisten“, sagte der 24-Jährige vor dem zweiten Saisonlauf in Saudi-Arabien. Der Niederländer war in der Vorwoche kurz vor Renn-Ende mit einem technischen Defekt an seinem Red Bull ausgeschieden. Sein mexikanischer Teamkollege Sergio Perez schaffte es wegen des gleichen Problems mit der Benzinpumpe auch nicht ins Ziel.

„Sicher ist das unglücklich, aber so etwas sollte nicht passieren“, sagte Verstappen. Bei den Testfahrten habe das Team nichts von den Problemen festgestellt. Red Bull versicherte vor dem Grand Prix in Dschidda am Sonntag (19.00 Uhr/Sky), der Fehler sei gefunden und beseitigt worden. Es sei zwar noch genug Benzin im Tank gewesen. Wegen eines Vakuums habe die Benzinpumpe aber keinen Kraftstoff mehr ansaugen können. „Wir erwarten keine Probleme an diesem Wochenende“, teilte der Rennstall mit.

Auch wegen des Ausfalls beider Red Bulls feierte Ferrari in Bahrain einen Doppelerfolg, Charles Leclerc gewann vor Carlos Sainz. Die Scuderia startet auch in den zweiten Saisonlauf als Favorit.

© dpa-infocom, dpa:220325-99-670172/2

Ihr Kommentar zum Thema

Verstappen mahnt Red Bull: „Müssen besser werden“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha