Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Vesper neuer Präsident des Galopprennsports

Sportpolitik

Mittwoch, 14. März 2018 - 18:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Michael Vesper (65) ist neuer Präsident des deutschen Turfs. Die Mitgliederversammlung des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen hat den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Köln gewählt.

Michael Vesper ist neuer Präsident des deutschen Galopprennsports. Foto: Bernd Thissen

Vespers Wahl sei „eine wichtige Weichenstellung für die Zukunft des hiesigen Rennsports“, heißt es in einer Mitteilung des Verbandes. Michael Vesper wird Nachfolger des seit 2009 amtierenden Albrecht Woeste (82). Nach seiner Wahl erklärte Michael Vesper: „Ich freue mich über das große Vertrauen, das mir entgegengebracht wird, und auf die Aufgaben, die als Präsident des deutschen Galopprennsports auf mich zukommen.“ Vesper war 1979 Gründungsmitglied der Partei Die Grünen und von 1995 bis 2005 Mitglied der Landesregierung in Nordrhein-Westfalen.

Ihr Kommentar zum Thema

Vesper neuer Präsident des Galopprennsports

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha