Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Vettel trägt Trauerflor im Fahrerlager in Budapest

Motorsport

Donnerstag, 26. Juli 2018 - 12:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Budapest. Nach dem Tod von Ferrari-Chef Sergio Marchionne ist Sebastian Vettel wie die weiteren Teammitglieder auch am Donnerstag mit einem Trauerflor im Formel-1-Fahrerlager erschienen.

Sergio Marchionne ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Foto: Antonio Calanni

Der Hesse trug beim Eintreffen auf dem Hungaroring eine schwarze Binde um seinen linken Oberarm, um seine Anteilnahme auszudrücken. Auf dem Ferrari-Motorhome wehten die Fahnen auf halbmast. Marchionne hatte im Oktober 2014 den langjährigen Präsidenten Luca di Montezemolo an der Ferrari-Spitze abgelöst.

Anzeige

Nach Komplikationen bei einer Operation hatte sich der Zustand des 66-Jährigen stark verschlechtert. Ferrari hatte seinen Tod am Mittwoch bekanntgegeben.

Ihr Kommentar zum Thema

Vettel trägt Trauerflor im Fahrerlager in Budapest

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige