Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Vettel zieht schon Bilanz: „War es ein sehr gutes Jahr“

Motorsport

Donnerstag, 26. Oktober 2017 - 19:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mexiko-Stadt. Nach dem so gut wie verlorenen Titelkampf gegen Lewis Hamilton in der Formel 1 sucht Ferrari-Pilot Sebastian Vettel das Positive in der Saison.

Zieht trotz dem verpassten WM-Titel eine zufriedene Saisonbilanz: Sebastian Vettel. Foto: Eric Gay

„Insgesamt war es ein sehr gutes Jahr. Niemand hat erwartet, dass wir so stark werden. Niemand hat uns so stark Mitte der Saison erwartet. Das ist positiv“, sagte der viermalige Champion vor dem Grand-Prix-Wochenende in Mexiko-Stadt.

Anzeige

Es sei „bitter“, dass bei den Rennen, bei denen Ferrari „die Chance hatte zu kämpfen“, dazu nicht in der Lage war, sagte der 30-Jährige weiter und spielte auf die desaströsen Asien-Wochen an. Das Ziel für die restliche Saison sei es, die drei letzten Rennen zu gewinnen. „Dann werden wir sehen, was passiert“, meinte der Heppenheimer.

Doch selbst wenn er das 18. von 20 Saisonrennen am Sonntag (20.00 Uhr/RTL und Sky) gewinnen sollte, reicht seinem Mercedes-Konkurrenten Hamilton ein fünfter Platz, um wie der Deutsche seinen vierten Titel zu gewinnen.

Ihr Kommentar zum Thema

Vettel zieht schon Bilanz: „War es ein sehr gutes Jahr“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige