Sportwelt

Viertelfinal-Aus für Medwedew in Miami

Tennis

Donnerstag, 1. April 2021 - 08:57 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Miami. Beim Tennis-Turnier in Miami ist der Weltranglistenzweite Daniil Medwedew überraschend im Viertelfinale ausgeschieden.

Frustriert: Daniil Medwedew ist in Miami überraschend ausgeschieden. Foto: Taimy Alvarez/FR171766 AP/dpa

Der an Nummer zwei gesetzte Russe verlor gegen Roberto Bautista Agut mit 4:6 und 2:6. Für den an Nummer sieben gesetzten Spanier war es der dritte Sieg im dritten Spiel gegen Medwedew. Der 32-Jährige Agut, der zwei Runden zuvor den deutschen Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff ausgeschaltet hatte, trifft nun im Halbfinale auf Jannik Sinner. Der Italiener bezwang den Kasachen Alexander Bublik mit 7:6, 6:4.

Auch im parallelen Frauen-Turnier ist die Nummer zwei der Tennis-Welt ausgeschieden. Die Australian Open-Siegerin Naomi Osaka aus Japan verlor im Viertelfinale unerwartet gegen Maria Sakkari mit 0:6, 4:6. Die Griechin trifft im Halbfinale auf die Kanadierin Bianca Andreescu, die sich mit 6:4, 3:6 und 6:3 gegen Sara Sorribes Tormo aus Spanien durchgesetzt hatte. Das andere Halbfinale bestreiten die Weltranglistenerste Ashleigh Barty aus Australien und Jelina Switolina aus der Ukraine.

© dpa-infocom, dpa:210401-99-51483/2

Ihr Kommentar zum Thema

Viertelfinal-Aus für Medwedew in Miami

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha