Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Viertelfinale von Tennisprofi Stebe wegen Regens vertagt

Tennis

Freitag, 26. Juli 2019 - 19:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gstaad. Das Viertelfinale des deutschen Tennisprofis Cedrik-Marcel Stebe beim ATP-Turnier in Gstaad ist wegen Regens vertagt worden.

Cedrik Marcel Stebe muss sich vor seinem Viertelfinalspiel in Gstaad ein wenig gedulden. Foto: Peter Schneider/KEYSTONE

Die Partie zwischen dem 28-Jährigen aus Vaihingen und dem Italiener Thomas Fabbiano wurde für Samstag um 10.00 Uhr neu angesetzt, teilten die Organisatoren der Sandplatz-Veranstaltung mit. Stebe hatte in der Schweiz sein erstes Hauptfeld-Match bei einem ATP-Turnier seit September 2017 gewonnen. Er war im April nach mehr als einjähriger Verletzungspause und drei Operationen am rechten Handgelenk auf die Tour zurückgekehrt.

Ihr Kommentar zum Thema

Viertelfinale von Tennisprofi Stebe wegen Regens vertagt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha