Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Wegen Lockdowns: DTB-Serie nach Mülheim verlegt

Tennis

Dienstag, 23. Juni 2020 - 12:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mülheim/Ruhr. Wegen des verhängten Lockdowns im Kreis Gütersloh auf Grund des Corona-Ausbruchs beim Fleischverarbeiter Tönnies ist eine der Zwischen- und Bonusrunden des Deutschen Tennis Bundes von Versmold nach Mülheim an der Ruhr verlegt worden.

Wegen des Lockdowns im Kreis Gütersloh wird ein Teil der Turnierserie des DTB nach Mülheim an der Ruhr verlegt. Foto: Friso Gentsch/dpa

„Die Absage in Versmold war alternativlos. Die Gesundheit der Spieler und aller Beteiligten steht an oberster Stelle“, sagte DTB-Sportdirektor Klaus Eberhard. Die Spiele in Mülheim sollen am Mittwoch beginnen. Parallel finden in dieser Woche noch Spiele in Großhesselohe, Oberhaching und Neuss statt.

Versmold gehört zum Kreis Gütersloh, für den NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) wieder strenge Corona-Einschränkungen verhängt hat.

© dpa-infocom, dpa:200623-99-532041/2

Ihr Kommentar zum Thema

Wegen Lockdowns: DTB-Serie nach Mülheim verlegt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha