Sportwelt

Weiterer Handball-Nationalspieler positiv getestet

Handball

Mittwoch, 11. November 2020 - 11:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Stuttgart. Nach Torhüter Johannes Bitter ist ein weiterer Handball-Nationalspieler positiv auf Corona getestet worden. Der Spieler befinde sich aktuell in häuslicher Isolation, einen Namen nannte der Deutsche Handballbund (DHB) in seiner Mitteilung nicht.

Ein weiterer deutscher Handball-Nationalspieler wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Foto: Bernd Thissen/dpa

Er habe sich bereits einem zweiten Test unterzogen, dessen Ergebnis im Laufe des Mittwochs erwartet wird. Unabhängig von diesem zweiten Testergebnis reagierte die Handball-Bundesliga (HBL) und sagte vorsorglich die ursprünglich für diesen Mittwochabend geplante Partie zwischen der SG Flensburg-Handewitt und der MT Melsungen ab. Sie soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Beide Clubs hatten für die deutsche Nationalmannschaft Spieler abgestellt.

Möglicherweise wirken sich die Corona-Fälle im Nationalteam auch auf den restlichen Bundesliga-Spielplan aus. Die vier weiteren Mittwochspartien sollen laut HBL zwar stattfinden. Ob jedoch auch die für Donnerstag angesetzten Spiele alle wie geplant ausgetragen werden können, hängt laut HBL von den bislang nicht vorliegenden Testergebnissen der übrigen deutschen Nationalspieler ab.

Die DHB-Auswahl hatte am Sonntagnachmittag noch in der EM-Qualifikation in Estland gespielt. Anschließend war zunächst das positive Testergebnis von Bitter bekanntgeworden. Nun gibt es nach der Rückkehr aus Tallinn einen weiteren positiven Corona-Fall.

© dpa-infocom, dpa:201111-99-292689/2

Ihr Kommentar zum Thema

Weiterer Handball-Nationalspieler positiv getestet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha