Sportwelt

Weitsprung-Weltmeisterin Mihambo gewinnt in Berlin

Leichtathletik

Freitag, 5. Februar 2021 - 20:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo hat auch beim Leichtathletik-Meeting Istaf Indoor in Berlin gewonnen.

Malaika Mihambo jubelt über ihren Sieg beim Istaf-Indoor in Berlin. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Mit 6,77 Metern steigerte die 27 Jahre alte Athletin von der LG Kurpfalz ihre diesjährige Hallen-Bestleistung. Bei ihrem Sieg am vergangenen Wochenende in Düsseldorf kam sie 6,74 Meter weit. Zweite wurde in Berlin Maryna Bech-Romantschuk mit 6,64 Metern. Die Ukrainerin hatte bei der WM 2019 in Doha/Katar hinter Mihambo Platz zwei erreicht und sie im September 2020 beim Istaf im Berliner Olympiastadion geschlagen.  

© dpa-infocom, dpa:210205-99-322237/2


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.