Sportwelt

Weltmeister Ganna gewinnt Auftakt von Tirreno-Adriatico

Radsport

Montag, 7. März 2022 - 18:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Lido di Camaiore. Weltmeister Filippo Ganna hat das Auftaktzeitfahren der Rad-Fernfahrt Tirreno-Adriatico für sich entschieden.

Schnellster beim Kampf beim Auftakt von Tirreno-Adriatico: Zeitfahr-Weltmeister Filippo Ganna. Foto: Fabio Ferrari/LaPresse/AP/dpa

Der Italiener siegte auf dem 13,9 Kilometer langen Kurs im Badeort Lido di Camaiore mit elf Sekunden Vorsprung vor dem Belgier Remco Evenepoel. Der deutsche Kletterspezialist Emanuel Buchmann, der bei dem Rennen seine Vorbereitung auf den im Mai stattfindenden Giro d'Italia fortsetzt, spielte erwartungsgemäß keine Rolle und belegte mit 1:32 Minuten Rückstand Platz 109.

Das sogenannte Rennen zwischen den Meeren über sieben Etappen wird vor allem in der zweiten Hälfte sehr anspruchsvoll. Allerdings gibt es in diesem Jahr keine echte Bergankunft. Die Schlussetappe findet am Sonntag rund um San Benedetto del Tronto an der italienischen Ostküste statt.

© dpa-infocom, dpa:220307-99-423323/4

Ihr Kommentar zum Thema

Weltmeister Ganna gewinnt Auftakt von Tirreno-Adriatico

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha