Sportwelt

Weltranglistenerste Ashleigh Barty gewinnt Turnier in Miami

Tennis

Samstag, 3. April 2021 - 20:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Miami. Die australische Tennisspielerin Ashleigh Barty hat das Finale beim Turnier in Miami gewonnen und damit ihren Titel erfolgreich verteidigt.

Barty hat das Finale des WTA-Turniers in Miami gegen die Kanadierin Bianca Andreescu für sich entscheiden können. Foto: Lynne Sladky/AP/dpa

Die 24 Jahre alte Nummer eins der Welt setzte sich gegen die 20-jährige Kanadierin Bianca Andreescu durch, die beim Stand von 6:3, 4:0 für Barty aufgab. Mit dem Sieg behauptete Barty ebenfalls ihren Platz an der Spitze der Weltrangliste. Das Preisgeld bei dem Turnier betrug insgesamt 3,26 Millionen US-Dollar.

Die deutschen Teilnehmerinnen Angelique Kerber, Andrea Petkovic und Laura Siegemund schieden bereits früh aus. Petkovic und Siegemund in der zweiten, Kerber in der dritten Runde.

© dpa-infocom, dpa:210403-99-76520/2

Ihr Kommentar zum Thema

Weltranglistenerste Ashleigh Barty gewinnt Turnier in Miami

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha