Sportwelt

Wieder angeschlagen: Murray sagt für Turnier in Miami ab

Tennis

Dienstag, 23. März 2021 - 17:25 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Miami. Der ehemalige Weltranglisten-Erste Andy Murray muss bei seinem Comebackversuch auf der Tennis-Tour erneut einen Rückschlag hinnehmen.

Hat für das ATP-Turnier in Miami abgesagt: Andy Murray. Foto: Peter Dejong/AP/dpa

Wegen Leistenproblemen sagte der 33 Jahre alte Schotte seine Teilnahme am Masters-Turnier in Miami ab, wie die Spielerorganisation ATP mitteilte.

Murray, der in der Weltrangliste auf Rang 119 abgerutscht ist, hatte seine Tennis-Karriere 2019 aufgrund seiner Hüftprobleme eigentlich schon für beendet erklärt und war im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie und Verletzungen nur wenig angetreten. In dieser Saison hat er erst drei Partien auf der ATP-Tour bestritten.

Für das am 24. März beginnende Turnier in Miami ist es die nächste prominente Absage. Auch der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic aus Serbien sowie die Topstars Rafael Nadal (Spanien) und Roger Federer (Schweiz) nehmen aus unterschiedlichen Gründen nicht teil.

© dpa-infocom, dpa:210323-99-941054/2

Ihr Kommentar zum Thema

Wieder angeschlagen: Murray sagt für Turnier in Miami ab

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha