Sportwelt

Wieder verletzt: Siegemund muss in Rabat aufgeben

Tennis

Mittwoch, 2. Mai 2018 - 16:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rabat. Laura Siegemund ist beim Tennis-Turnier in Rabat im Achtelfinale ausgeschieden.

Laura Siegemund musste beim Turnier in Marokko verletzt aufgeben. Foto: Marijan Murat

Die 30-Jährige musste in der Partie gegen die an Nummer eins gesetzte Belgierin Elise Mertens beim Stand von 7:6 (7:5), 0:6, 1:3 verletzt aufgeben. Die genaue Ursache war zunächst unklar. Siegemund hatte sich gerade erst nach einem Kreuzbandriss zurückgekämpft.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.