Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Williams zum elften Mal im Wimbledon-Finale

Tennis

Donnerstag, 11. Juli 2019 - 17:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Die US-Amerikanerin Serena Williams steht zum elften Mal im Endspiel von Wimbledon. Die 37-Jährige gewann ihr Halbfinale des Rasen-Tennisturniers in London klar mit 6:1, 6:2 gegen die Weltranglisten-54. Barbora Strycova aus Tschechien.

Mit einem klaren Sieg ins Finale von Wimbledon eingezogen. Serena Williams in Aktion. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP

Im Endspiel am Samstag trifft Williams auf die rumänische Spitzenspielerin Simona Halep, die sich zuvor in zwei Sätzen gegen die Ukrainerin Jelina Switolina behauptet hatte. Für Williams geht es um den 24. Grand-Slam-Titel, mit dem sie den Allzeit-Rekord der Australierin Margaret Court einstellen würde. Vor einem Jahr hatte Williams das Wimbledon-Endspiel gegen Angelique Kerber verloren.

Ihr Kommentar zum Thema

Williams zum elften Mal im Wimbledon-Finale

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha