Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Würzburg wechselt auf Guard-Position: Duggins verpflichtet

Basketball

Freitag, 10. November 2017 - 12:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Würzburg. Basketball-Bundesligist s.oliver Würzburg hat einen Personalwechsel im Profikader vorgenommen. Der ehemalige Oldenburger Shooting Guard Vaughn Duggins wechselt nach Franken, dafür verlässt sein amerikanischer Landsmann D.J. Richardson den Club.

Vaughn Duggins spielt nun für Würzburg. Foto: Nicolas Armer

Anzeige

„Ich denke, dass uns damit ein deutlicher Sprung in der Qualität geglückt ist“, sagte Trainer Dirk Bauermann laut Mitteilung. Der 30-jährige Duggins hat für Tübingen und Oldenburg insgesamt 126 Bundesligaspiele bestritten und erreichte mit den Niedersachsen in der Vorsaison das Finale um die deutsche Meisterschaft. Wegen der Verpflichtung von Duggins verlässt Richardson den Tabellensiebten. Der 26-Jährige wechselt nach Polen.

Ihr Kommentar zum Thema

Würzburg wechselt auf Guard-Position: Duggins verpflichtet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige