Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Yates feiert dritten Etappensieg und baut Führung aus

Radsport

Sonntag, 20. Mai 2018 - 17:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Sappada. Giro-Spitzenreiter Simon Yates hat bei der 101. Italien-Rundfahrt seinen dritten Etappensieg gefeiert und seine Position im Rosa Trikot ausgebaut.

Simon Yates bleibt im Rosa Trikot. Foto: Daniel Dal Zennaro/ANSA/AP

Der Brite liegt vor dem dritten Ruhetag jetzt mit 2:11 Minuten vor dem zweitplatzierten Tom Dumoulin, der den Giro im Vorjahr gewann. Yates siegte nach 176 Kilometern in Sappada als Solist mit 41 Sekunden Vorsprung.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.