Sportwelt

Youngster Molleker besiegt Routinier Ferrer

Tennis

Montag, 23. Juli 2018 - 18:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg.

Rudolf Molleker hat den Spanier David Ferrer besiegt. Foto: Daniel Bockwoldt

Deutschlands Nachwuchshoffnung Rudolf Molleker hat bei den German Open der Tennisprofis in Hamburg völlig unerwartet das Achtelfinale erreicht. Der erst 17 Jahre alte Berliner besiegte den spanischen Routinier David Ferrer mit 7:5, 5:7, 6:3 und schaffte damit als zweiter Deutscher am Rothenbaum den Sprung in die nächste Runde.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.