Sportwelt

Zeh gebrochen: Pause für Jan-Lennard Struff

Tennis

Mittwoch, 20. April 2022 - 17:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Rund einen Monat vor Beginn der French Open in Paris muss Tennisprofi Jan-Lennard Struff eine Pause einlegen. Die deutsche Nummer zwei hat sich beim Masters-1000-Turnier in Miami Ende März den Zeh gebrochen, wie sich nun herausgestellt hat.

Hat sich den Zeh gebrochen: Jan-Lennard Struff. Foto: Andre Borges/dpadpa/dpa

Struff (31) wird daher in der kommenden Woche auch nicht beim ATP-Turnier in München an den Start gehen können, wie er der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Bis zum zweiten Grand-Slam-Turnier der Saison in Paris (22. Mai bis 5. Juni) hofft Struff aber wieder fit zu sein.

© dpa-infocom, dpa:220420-99-979398/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zeh gebrochen: Pause für Jan-Lennard Struff

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha