Sportwelt

Zehnter Sieg in Serie: Alba ohne Mühe beim Tabellenletzten

Basketball

Sonntag, 13. März 2022 - 16:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gießen. Basketball-Bundesligist Alba Berlin setzt seine Erfolgsserie fort. Die Hauptstädter feierten beim Tabellenletzten Gießen 46ers den zehnten Pflichtspielsieg in Serie. Beste Berliner Werfer beim 84:58 (45:26) waren Tim Schneider mit 18 und Oscar da Silva mit 15 Punkten.

Alba setzte sich ohne Mühe in Gießen durch. Foto: Andreas Gora/dpa/Archiv

Alba hatte zunächst etwas Probleme gegen die Zonen-Verteidigung der Gastgeber. Doch dann fand das Team seinen Rhythmus und ging Ende des ersten Spielabschnitts erstmals zweistellig in Führung (21:9). Nachdem die Partie zunächst etwas verflachte, zogen die Berliner kurz vor Ende des zweiten Viertels noch einmal an. Vor allem Schneider traf immer wieder von Außen. 45:26 führten die Berliner zur Pause.

Auch danach zeigte sich ein Klassenunterschied zwischen beiden Teams. Der Vorsprung wuchs Mitte des dritten Viertels auf 30 Punkte. Die Berliner taten im Schlussabschnitt nicht mehr als nötig. Gießen kam etwas heran, der Sieg von Alba geriet jedoch in keiner Phase in Gefahr.

© dpa-infocom, dpa:220313-99-505039/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zehnter Sieg in Serie: Alba ohne Mühe beim Tabellenletzten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha